Versandpauschale 8 € netto
schneller Versand
Beratung vor dem Kauf
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 2822 7131930

CERMET Wendeplatten für die Zerspanungstechnik


Mehrere CERMET Wendeplatten zur Schau gestellt

Cermets sind eine Art von Schneidstoff, der aus keramischen Elementen in einer Metallmatrix besteht und sich durch seine beeindruckende Härte und Beständigkeit gegen Verschleiß auszeichnet.

In der spanenden Bearbeitung erweisen sich Cermets als ideal für alle Arten von Verarbeitungsaufgaben, bei denen eine präzise Oberflächenbeschaffenheit, Dimensionsgenauigkeit und strenge Toleranzen erforderlich sind. Sie bieten lange Lebensdauer bei geringen bis mittleren Spanungsvolumen und konstanten Toleranzen.

In diesen Anwendungsbereichen werden sie für Dreh-, Stechdreh- und Fräsvorgänge genutzt. Metav stellt eine umfangreiche Palette von Spanformgeometrien für Wendeschneidplatten zur Verfügung, um eine optimale Spanbildung zu gewährleisten. Diese Geometrien sind so konzipiert, dass sie in ihrem jeweiligen Anwendungsgebiet einen sicheren Spanbruch und eine für Automatisierung geeignete Spanform liefern.

Cermet-Schneidmaterialien zeichnen sich durch ihre Anwendung in Bereichen mit hohen Anforderungen an die Oberflächenqualität, Maßhaltigkeit und engen Toleranzen aus. Sie bieten bei niedriger bis mittlerer Werkzeugbelastung eine beachtliche Langlebigkeit. Abgesehen von Stahl, sind sie besonders gut geeignet für das Fein- und Grobschlichten von Sintermetallen, duktilem Gusseisen und korrosionsbeständigem Stahl. ISCAR präsentiert eine Vielfalt an Geometrien für negative und positive Wendeschneidplatten, einschließlich Wipervarianten. Bereits beim Vorschlichten erzeugen die Schneidkanten exzellente Oberflächenbeschaffenheiten.

Die Cermet-Produktlinie bietet eine umfangreiche Palette an Spanbrechern, deren Oberflächen poliert sind, um einen zuverlässigen Spänebruch in automatisierten Bearbeitungsprozessen zu gewährleisten. Probleme durch Metallklumpen, die den Maschinenraum blockieren oder das Bauteil beschädigen könnten, werden so vermieden.

Während des Herstellungsprozesses von Cermets wird das Keramikmaterial entweder mit flüssigem Metall imprägniert oder zusammen mit dem entsprechenden Metall in festem Zustand gesintert. Der Sinterprozess ähnelt dem bei homogenen Pulvern, jedoch wird das Metall unter gleicher Presskraft stärker verdichtet als die Keramik.

CERMET Wendeplatten eingebaut in einer Drehmaschine zur Anwendung

CERMET Wendeplatten

Wendeplatten ADKA CERMET
ADKA Wendeplatten in verschiedenen Größen der Marke MetavCUT. Wir vereinfachen Ihnen die Auswahl. Bei uns sind die Wendeplatten nach dem Material, das sie bearbeiten können, kategorisiert. Derzeit umfasst unser Angebot Platten für Stahl, rostfreien Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz. So können Sie sich darauf verlassen, dass die ausgewählte Platte genau das Material bearbeitet, das Sie benötigen. Somit entfällt für Sie das mühsame Suchen und Vergleichen mit den einzelnen Sorten. In etwa 80% der Fälle reicht es völlig aus, eine Auswahl nach dem zu bearbeitenden Material zu treffen. Selbst in der Serienzerspanung. Sollten Sie dennoch unsicher sein, helfen wir Ihnen natürlich bei der Auswahl. Bearbeitbares Material: Die Wendeplatten eignet sich für die Bearbeitung von: Stahl, rostfreier Stahl, Guss Material: Das Material dieser Wendeplatte ist CERMET. CERMET ist ein Keramik-Metall-Hartmetall, das auf der Basis von Titanpartikeln hergestellt wird. Anfangs bestand es aus TiC und Nickel. Allerdings sind die heutigen Cermets nickelarm und setzen sich aus einer Struktur von Kernpartikeln des Titancarbonitrids Ti(C,N), einer zweiten Hartphase von (Ti, Nb,W)(C,N) und Kobalt als Bindemittel zusammen. Durch Ti(C,N) bekommt die Sorte ihre Verschleißfestigkeit, die zweite Hartphase trägt zur Widerstandsfähigkeit gegen plastische Deformation bei und das Kobalt stellt die Zähigkeit sicher. Im Vergleich zu Hartmetall, zeichnet sich Cermet durch eine bessere Verschleißfestigkeit und geringeres Anhaften aus, obwohl es eine geringere Druck- und Wärmewechselfestigkeit hat. Um die Verschleißfestigkeit zu steigern, können Cermets PVD-beschichtet sein. Verfügbare ISO Wendeplatten ADKA: ADKA 150308SR ADKA 150308TR Sie konnten die geeignete Wendeplatte nicht ausfindig machen? Lassen Sie uns Ihnen behilflich sein! ► Foto Ihrer Wendeplatte per eMail direkt an uns ► Übermitteln Sie uns Ihre Zeichnung via E-Mail. ► Übermitteln Sie uns Ihre Musterplatte oder Zeichnung per Postsendung. In der Zerspanungstechnik kommen Wendeschneidplatten zum Einsatz und werden auf die dafür ausgewählten Drehstähle, Fräser, Bohrstangen, Klemmhalter etc.montiert. Es gibt verschiedene Arten von Schneidplatten, die je nach ihrem Einsatzgebiet und dem Material, das bearbeitet wird, unterschiedliche Formen und spezielle Beschichtungen aufweisen. Zum Beispiel gibt es spezifische Schneidplatten für die Bearbeitung von Aluminium oder Buntmetallen. Diese Platten sind standardisiert und durch ihre jeweiligen Normbezeichnungen identifizierbar. Wenn eine Schneidplatte abgenutzt ist, wird sie einfach durch eine neue ausgetauscht. Jetzt einfach und schnell ADKA Wendeplatten online bestellen.
ISO Bezeichnung

8,08 €*
Wendeplatten zum Automatendrehen WBGT CERMET
MetavCUT Wendeplatten zum Automatendrehen WBGT CERMET in verschiedenen Größen. Wir vereinfachen Ihnen die Auswahl. Bei uns sind die Wendeplatten nach dem Material, das sie bearbeiten können, kategorisiert. Derzeit umfasst unser Angebot Platten für Stahl, rostfreien Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz. So können Sie sich darauf verlassen, dass die ausgewählte Platte genau das Material bearbeitet, das Sie benötigen. Somit entfällt für Sie das mühsame Suchen und Vergleichen mit den einzelnen Sorten. In den meisten Fällen, genauer gesagt in etwa 80%, genügt es, die Entscheidung basierend auf dem zu bearbeitenden Material zu treffen. Dies gilt sogar für die Serienzerspanung. Wenn Sie dennoch unsicher sind, sind wir natürlich da, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen. Bearbeitbares Material: Stahl, rostfreier Stahl, Guss Material: Diese Wendeplatte besteht aus CERMET. Basierend auf Titanpartikeln ist CERMET ein Hartmetall, das seinen Namen der Verschmelzung der Wörter Keramik und Metall verdankt. Frühe Versionen bestanden aus einer Verbindung von TiC und Nickel. Heutige Versionen von Cermets sind jedoch nickelfrei und enthalten eine Struktur von Kernpartikeln des Titancarbonitrids Ti(C,N), einer weiteren Hartphase von (Ti, Nb,W)(C,N) und Kobalt als Bindemittel. Die Verschleißfestigkeit der Sorte wird durch Ti(C,N) erhöht, während die zweite Hartphase den Widerstand gegen plastische Deformation steigert und das Kobalt für die Zähigkeit verantwortlich ist. Im Vergleich zu Hartmetall, zeichnet sich Cermet durch eine bessere Verschleißfestigkeit und geringeres Anhaften aus, obwohl es eine geringere Druck- und Wärmewechselfestigkeit hat. Um die Verschleißfestigkeit zu steigern, können Cermets PVD-beschichtet sein. Ihre Auswahl WBGT CERMET Wendeplatten zum Automatendrehen: WBGT 060101 WBGT 060102 Sie konnten die geeignete Wendeplatte nicht ausfindig machen? Lassen Sie uns Ihnen behilflich sein! ► Foto Ihrer Wendeplatte per eMail direkt an uns ► Zeichnung per eMail an uns senden ► Übermitteln Sie uns Ihre Musterplatte oder Zeichnung per Postsendung. Bohrstangen sind eine tolle Ergänzung für diese Wendeplatten zum Automatendrehen. Wendeschneidplatten, die in der Zerspanungstechnik Anwendung finden, werden auf speziell dafür bestimmte Drehstähle, Fräser, Bohrstangen, Klemmhalter etc. aufgesetzt. In Abhängigkeit vom Zweck und dem zu bearbeitenden Material variieren ihre Formen und Beschichtungen. So gibt es beispielsweise bestimmte Schneidplatten für die Bearbeitung von Aluminium oder Buntmetallen. Sie sind genormt und können anhand ihrer Normbezeichnung bestimmt werden. Ist eine Platte abgenutzt, wird sie einfach durch eine neue ersetzt. Bestelle jetzt bequem online Wendeplatten zum Automatendrehen WBGT CERMET!
ISO Bezeichnung

13,00 €*
Wendeplatten zum Automatendrehen TPGH CERMET
MetavCUT Wendeplatten zum Automatendrehen TPGH CERMET in verschiedenen Größen. Bei uns ist die Auswahl ein Kinderspiel. Unsere Wendeplatten sind entsprechend ihrer Verwendung in Kategorien wie Stahl, rostfreier Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz eingeteilt. Sie können daher sicher sein, dass die von Ihnen gewählte Platte tatsächlich für das Material geeignet ist, das Sie bearbeiten müssen. Sie müssen sich nicht mit der mühsamen Suche und dem Vergleich der einzelnen Sorten abmühen. In vier von fünf Fällen, oder 80%, ist es vollkommen angemessen, die Entscheidung basierend auf dem zu bearbeitenden Material zu treffen. Dies trifft sogar auf die Serienzerspanung zu. Wenn Sie allerdings unsicher sind, stehen wir Ihnen gerne bei der Auswahl zur Seite. Bearbeitbares Material: Wendeplatten zum Automatendrehen eignet sich für die Bearbeitung von: Stahl, rostfreier Stahl, Guss Material: Das Material dieser Wendeplatte ist CERMET. CERMET, ein Material mit der Härte von Metall und der Widerstandsfähigkeit von Keramik, basiert auf Titanpartikeln. Zunächst war es eine Kombination aus TiC und Nickel. Die Cermets von heute sind jedoch ohne Nickel und weisen eine Struktur mit Kernpartikeln von Titancarbonitrid Ti(C,N), einer zusätzlichen Hartphase von (Ti, Nb,W)(C,N), und Kobalt als Bindemittel auf. Die Sorte erhält ihre Verschleißfestigkeit von Ti(C,N), ihre Widerstandsfähigkeit gegen plastische Deformation von der zweiten Hartphase und ihre Zähigkeit vom Kobalt. Im Vergleich zu Hartmetall, zeichnet sich Cermet durch eine bessere Verschleißfestigkeit und geringeres Anhaften aus, obwohl es eine geringere Druck- und Wärmewechselfestigkeit hat. Um die Verschleißfestigkeit zu steigern, können Cermets PVD-beschichtet sein. Verfügbare ISO Wendeplatten TPGH CERMET: TPGH 090201 TPGH 090202 TPGH 090204 TPGH 110301 TPGH 110302 TPGH 110304 Konnten Sie die passende Wendeplatte nicht finden? Keine Sorge, wir sind für Sie da! ► Foto Ihrer Wendeplatte per eMail direkt an uns ► Zeichnung per eMail an uns senden ► Senden Sie uns Ihre Musterplatte oder Zeichnung via Post. Passende Stech-Klemmhalter finden Sie hier. In der Zerspanungstechnik kommen Wendeschneidplatten zum Einsatz und werden auf die dafür ausgewählten Drehstähle, Fräser, Bohrstangen, Klemmhalter etc.montiert. Es gibt verschiedene Arten von Schneidplatten, die je nach ihrem Einsatzgebiet und dem Material, das bearbeitet wird, unterschiedliche Formen und spezielle Beschichtungen aufweisen. Zum Beispiel gibt es spezifische Schneidplatten für die Bearbeitung von Aluminium oder Buntmetallen. Diese Platten sind standardisiert und durch ihre jeweiligen Normbezeichnungen identifizierbar. Wenn eine Schneidplatte abgenutzt ist, wird sie einfach durch eine neue ausgetauscht. Bestellen Sie jetzt Ihre Wendeplatten zum Automatendrehen TPGH CERMET.
ISO Bezeichnung
+2
Schnittrichtung

9,30 €*
Wendeplatten zum Automatendrehen VBGT CERMET
Bei uns wird die Auswahl leicht gemacht. Unsere Wendeplatten sind nach der Art der Bearbeitung kategorisiert: Stahl, rostfreier Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz. So können Sie sicherstellen, dass die gewählte Platte das Material bearbeiten kann, mit dem Sie arbeiten müssen. Damit entfällt die mühsame Suche und der Vergleich zwischen den verschiedenen Sorten. In etwa 80% der Situationen ist es völlig ausreichend, die Auswahl auf Grundlage des zu bearbeitenden Materials zu treffen, sogar in der Serienzerspanung. Sollten Sie jedoch Bedenken haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich bei der Auswahl zur Verfügung. Bearbeitbares Material: Wendeplatten zum Automatendrehen eignet sich für die Bearbeitung von: Stahl, rostfreier Stahl, Guss Material: Diese Wendeplatte wurde aus CERMET hergestellt. Cermet, CERMET ein Hartmetall, das auf Titanpartikeln basiert, ist eine Kombination aus Keramik und Metall - daher auch sein Name. Ursprünglich bestand es aus TiC und Nickel. Die modernen Cermets jedoch, sind nickelarm und haben eine Struktur, die aus Kernpartikeln von Titancarbonitrid Ti(C,N), einer zweiten Hartphase von (Ti, Nb,W)(C,N), und Kobalt als Bindemittel besteht. Ti(C,N) trägt zur Verschleißfestigkeit der Sorte bei, die zweite Hartphase verbessert den Widerstand gegen plastische Deformation, und das Kobalt sorgt für die notwendige Zähigkeit. Cermet zeigt im Vergleich zu Hartmetall eine verbesserte Verschleißfestigkeit und eine reduzierte Neigung zum Anhaften. Allerdings sind Druck- und Wärmewechselfestigkeit geringer. Um die Verschleißfestigkeit weiter zu erhöhen, kann Cermet mit einer PVD-Beschichtung versehen sein. Ihre Auswahl VBGT CERMET Wendeplatten zum Automatendrehen: VBGT 110301 VBGT 110302 VBGT 110304 Die richtige Wendeplatte war nicht dabei?? Wir helfen Ihnen!! ► Foto Ihrer Wendeplatte per eMail direkt an uns ► Leiten Sie uns Ihre Zeichnung direkt per E-Mail weiter. ► Senden Sie uns Ihre Musterplatte oder Zeichnung via Post. Wendeschneidplatten, die in der Zerspanungstechnik Anwendung finden, werden auf speziell dafür bestimmte Drehstähle, Fräser, Bohrstangen, Klemmhalter etc. aufgesetzt. In Abhängigkeit vom Zweck und dem zu bearbeitenden Material variieren ihre Formen und Beschichtungen. So gibt es beispielsweise bestimmte Schneidplatten für die Bearbeitung von Aluminium oder Buntmetallen. Sie sind genormt und können anhand ihrer Normbezeichnung bestimmt werden. Ist eine Platte abgenutzt, wird sie einfach durch eine neue ersetzt. Jetzt Ihre Wendeplatten zum Automatendrehen VBGT CERMET bestellen.
ISO Bezeichnung
Schnittrichtung
Spangeometrie
+2

Varianten ab 8,10 €*
8,70 €*
Wendeplatten zum Automatendrehen TBGT CERMET
Wir machen Ihnen die Auswahl unkompliziert. In unserem Angebot sind die Wendeplatten nach dem Material, das sie bearbeiten können, geordnet. Aktuell führen wir Platten für Stahl, rostfreien Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz. Damit können Sie sicher sein, dass die von Ihnen gewählte Platte genau das Material bearbeiten kann, das Sie verarbeiten müssen. Ein lästiges Suchen und Vergleichen der einzelnen Sorten ist nicht mehr nötig. In vier von fünf Fällen, oder 80%, ist es vollkommen angemessen, die Entscheidung basierend auf dem zu bearbeitenden Material zu treffen. Dies trifft sogar auf die Serienzerspanung zu. Wenn Sie allerdings unsicher sind, stehen wir Ihnen gerne bei der Auswahl zur Seite. Bearbeitbares Material: Wendeplatten zum Automatendrehen eignet sich für die Bearbeitung von: Stahl, rostfreier Stahl, Guss Material: Das Material dieser Wendeplatte ist CERMET. Basierend auf Titanpartikeln ist CERMET ein Hartmetall, das seinen Namen der Verschmelzung der Wörter Keramik und Metall verdankt. Frühe Versionen bestanden aus einer Verbindung von TiC und Nickel. Heutige Versionen von Cermets sind jedoch nickelfrei und enthalten eine Struktur von Kernpartikeln des Titancarbonitrids Ti(C,N), einer weiteren Hartphase von (Ti, Nb,W)(C,N) und Kobalt als Bindemittel. Die Sorte erhält ihre Verschleißfestigkeit von Ti(C,N), ihre Widerstandsfähigkeit gegen plastische Deformation von der zweiten Hartphase und ihre Zähigkeit vom Kobalt. Im Vergleich zu Hartmetall bietet Cermet eine überlegene Verschleißfestigkeit und weniger Anfälligkeit für das Anhaften. Jedoch ist seine Druck- und Wärmewechselfestigkeit nicht so hoch. Eine PVD-Beschichtung kann auf Cermets aufgebracht werden, um ihre Verschleißfestigkeit zu erhöhen. Verfügbare ISO Wendeplatten TBGT CERMET: TBGT 060101 TBGT 060102 TBGT 060104 TBGT 080201 TBGT 080202 TBGT 080204 Sie konnten die geeignete Wendeplatte nicht ausfindig machen? Lassen Sie uns Ihnen behilflich sein! ► Übermitteln Sie uns ein Bild Ihrer Wendeplatte direkt via E-Mail. ► Senden Sie uns Ihre Zeichnung direkt per E-Mail. ► Schicken Sie uns Ihre Musterplatte oder Zeichnung direkt per Post. Wendeschneidplatten, die in der Zerspanungstechnik eingesetzt werden, werden auf vorgesehene Drehstähle oder Fräser befestigt. Je nach Anwendungsgebiet und dem Material, das bearbeitet werden soll, sind diese in verschiedenen Formen und mit speziellen Beschichtungen erhältlich. Es gibt beispielsweise Schneidplatten speziell für die Bearbeitung von Aluminium oder Buntmetallen. Diese Platten sind standardisiert und können durch ihre spezifischen Normbezeichnungen identifiziert werden. Sobald eine Schneidplatte verschlissen ist, wird sie einfach durch eine neue ersetzt. Jetzt einfach und schnell Wendeplatten zum Automatendrehen TBGT CERMET online bestellen.
ISO Bezeichnung
+2
Schnittrichtung

9,30 €*
Wendeplatten zum Automatendrehen DCGT CERMET
Bei uns wird die Auswahl leicht gemacht. Unsere Wendeplatten sind nach der Art der Bearbeitung kategorisiert: Stahl, rostfreier Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz. So können Sie sicherstellen, dass die gewählte Platte das Material bearbeiten kann, mit dem Sie arbeiten müssen. Damit entfällt die mühsame Suche und der Vergleich zwischen den verschiedenen Sorten. In vier von fünf Fällen, oder 80%, ist es vollkommen angemessen, die Entscheidung basierend auf dem zu bearbeitenden Material zu treffen. Dies trifft sogar auf die Serienzerspanung zu. Wenn Sie allerdings unsicher sind, stehen wir Ihnen gerne bei der Auswahl zur Seite. Bearbeitbares Material: Wendeplatten zum Automatendrehen eignet sich für die Bearbeitung von: Stahl, rostfreier Stahl, Guss Material: Die Wendeplatte ist aus CERMET hergestellt. Cermet, CERMET ein Hartmetall, das auf Titanpartikeln basiert, ist eine Kombination aus Keramik und Metall - daher auch sein Name. Ursprünglich bestand es aus TiC und Nickel. Die modernen Cermets jedoch, sind nickelarm und haben eine Struktur, die aus Kernpartikeln von Titancarbonitrid Ti(C,N), einer zweiten Hartphase von (Ti, Nb,W)(C,N), und Kobalt als Bindemittel besteht. Durch Ti(C,N) bekommt die Sorte ihre Verschleißfestigkeit, die zweite Hartphase trägt zur Widerstandsfähigkeit gegen plastische Deformation bei und das Kobalt stellt die Zähigkeit sicher. Im Vergleich zu Hartmetall bietet Cermet eine überlegene Verschleißfestigkeit und weniger Anfälligkeit für das Anhaften. Jedoch ist seine Druck- und Wärmewechselfestigkeit nicht so hoch. Eine PVD-Beschichtung kann auf Cermets aufgebracht werden, um ihre Verschleißfestigkeit zu erhöhen. Ihre Auswahl DCGT CERMET Wendeplatten zum Automatendrehen: DCGT 070201 DCGT 070202 DCGT 070204 DCGT 11T301 DCGT 11T302 DCGT 11T304 Die richtige Wendeplatte war nicht dabei?? Wir helfen Ihnen!! ► Senden Sie uns direkt per E-Mail ein Foto Ihrer Wendeplatte. ► Zeichnung per eMail an uns senden ► Schicken Sie uns Ihre Musterplatte oder Zeichnung direkt per Post. Planfräser sind eine wertvolle Ergänzung für diese Wendeplatten zum Automatendrehen. Planfräser finden Sie hier. Wendeschneidplatten, die für Zerspanungsarbeiten genutzt werden, werden auf entsprechende Drehstähle oder Fräser montiert. Abhängig vom Verwendungszweck und dem zu bearbeitenden Material, gibt es diese in verschiedenen Formen und mit unterschiedlichen Beschichtungen. Beispielsweise sind spezielle Schneidplatten für die Bearbeitung von Aluminium oder Buntmetallen erhältlich. Alle Schneidplatten sind genormt und können durch ihre individuelle Normbezeichnung identifiziert werden. Ist eine Platte verschlissen, wird sie einfach gegen eine neue ausgetauscht. Jetzt einfach und schnell Wendeplatten zum Automatendrehen DCGT CERMET online bestellen.
ISO Bezeichnung
+2
Schnittrichtung
Spangeometrie
+2

Varianten ab 6,60 €*
7,20 €*
Wendeplatten zum Automatendrehen CCGT CERMET
MetavCUT Wendeplatten zum Automatendrehen CCGT CERMET in verschiedenen Größen. Wir machen Ihnen die Auswahl einfach. Bei uns finden Sie die Wendeplatten unterteilt nach der Art der Bearbeitung. Das sind aktuell Stahl, rostfreier Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz. Somit können Sie sicher sein, dass die gewählte Platte auch genau das Material bearbeiten kann, welches Sie bearbeiten müssen. Eine lästige Suche und Vergleich mit den einzelnen Sorten entfallen für Sie. Für die überwiegende Mehrheit der Anwendungen, nämlich ca. 80%, ist eine Auswahl nach dem zu bearbeitenden Material vollkommen zufriedenstellend, selbst in der Serienzerspanung. Sollten Sie dennoch unsicher sein, freuen wir uns, Ihnen bei der Auswahl zu helfen. Bearbeitbares Material: Stahl, rostfreier Stahl, Guss Material: Das Material dieser Wendeplatte ist CERMET. CERMET ist ein Keramik-Metall-Hartmetall, das auf der Basis von Titanpartikeln hergestellt wird. Anfangs bestand es aus TiC und Nickel. Allerdings sind die heutigen Cermets nickelarm und setzen sich aus einer Struktur von Kernpartikeln des Titancarbonitrids Ti(C,N), einer zweiten Hartphase von (Ti, Nb,W)(C,N) und Kobalt als Bindemittel zusammen. Die Sorte erhält ihre Verschleißfestigkeit von Ti(C,N), ihre Widerstandsfähigkeit gegen plastische Deformation von der zweiten Hartphase und ihre Zähigkeit vom Kobalt. Im Vergleich zu Hartmetall, zeichnet sich Cermet durch eine bessere Verschleißfestigkeit und geringeres Anhaften aus, obwohl es eine geringere Druck- und Wärmewechselfestigkeit hat. Um die Verschleißfestigkeit zu steigern, können Cermets PVD-beschichtet sein. Verfügbare ISO Wendeplatten CCGT CERMET: CCGT 030101 CCGT 030102 CCGT 040201 CCGT 040202 CCGT 060201 CCGT 060202 CCGT 060204 CCGT 09T301 CCGT 09T302 CCGT 09T304 War die richtige Wendeplatte in unserer Auswahl nicht dabei? Kein Problem, wir stehen Ihnen zur Seite! ► Foto Ihrer Wendeplatte per eMail direkt an uns ► Senden Sie uns Ihre Zeichnung direkt per E-Mail. ► Senden Sie uns Ihre Musterplatte oder Zeichnung via Post. Ergänzen Sie Wendeplatten zum Automatendrehen mit einem der Bohrstangen. Wendeschneidplatten, die in der Zerspanungstechnik Anwendung finden, werden auf speziell dafür bestimmte Drehstähle, Fräser, Bohrstangen, Klemmhalter etc. aufgesetzt. In Abhängigkeit vom Zweck und dem zu bearbeitenden Material variieren ihre Formen und Beschichtungen. So gibt es beispielsweise bestimmte Schneidplatten für die Bearbeitung von Aluminium oder Buntmetallen. Sie sind genormt und können anhand ihrer Normbezeichnung bestimmt werden. Ist eine Platte abgenutzt, wird sie einfach durch eine neue ersetzt. Jetzt einfach und schnell Wendeplatten zum Automatendrehen CCGT CERMET online bestellen.
ISO Bezeichnung
+6
Schnittrichtung
Spangeometrie
+2

Varianten ab 6,60 €*
7,20 €*
Wendeplatten zum Automatendrehen TNGG CERMET
Wir vereinfachen Ihnen die Auswahl. Bei uns sind die Wendeplatten nach dem Material, das sie bearbeiten können, kategorisiert. Derzeit umfasst unser Angebot Platten für Stahl, rostfreien Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz. So können Sie sich darauf verlassen, dass die ausgewählte Platte genau das Material bearbeitet, das Sie benötigen. Somit entfällt für Sie das mühsame Suchen und Vergleichen mit den einzelnen Sorten. In ca. 80% der Fälle ist die Auswahl nach dem zu bearbeitenden Material vollkommen ausreichend, sogar in der Serienzerspanung. Sollten Sie dennoch Zweifel haben, sind wir natürlich bereit, Sie bei der Auswahl zu unterstützen. Bearbeitbares Material: Stahl, rostfreier Stahl, Guss Material: Diese Wendeplatte wurde aus CERMET hergestellt. CERMET ist ein Keramik-Metall-Hartmetall, das auf der Basis von Titanpartikeln hergestellt wird. Anfangs bestand es aus TiC und Nickel. Allerdings sind die heutigen Cermets nickelarm und setzen sich aus einer Struktur von Kernpartikeln des Titancarbonitrids Ti(C,N), einer zweiten Hartphase von (Ti, Nb,W)(C,N) und Kobalt als Bindemittel zusammen. Die Sorte erhält ihre Verschleißfestigkeit von Ti(C,N), ihre Widerstandsfähigkeit gegen plastische Deformation von der zweiten Hartphase und ihre Zähigkeit vom Kobalt. Cermet zeigt im Vergleich zu Hartmetall eine verbesserte Verschleißfestigkeit und eine reduzierte Neigung zum Anhaften. Allerdings sind Druck- und Wärmewechselfestigkeit geringer. Um die Verschleißfestigkeit weiter zu erhöhen, kann Cermet mit einer PVD-Beschichtung versehen sein. Ihre Auswahl TNGG CERMET Wendeplatten zum Automatendrehen: TNGG 160301 TNGG 160302 TNGG 160304 TNGG 160401 TNGG 160402 TNGG 160404 Die richtige Wendeplatte war nicht dabei?? Wir helfen Ihnen!! ► Foto Ihrer Wendeplatte per eMail direkt an uns ► Senden Sie uns Ihre Zeichnung direkt per E-Mail. ► Schicken Sie uns Ihre Musterplatte oder Zeichnung direkt per Post. T-Nutfräser sind eine wertvolle Ergänzung für diese Wendeplatten zum Automatendrehen. T-Nutfräser finden Sie hier. Wendeschneidplatten, die in der Zerspanung zum Einsatz kommen, werden auf die dafür bestimmten Drehstähle oder Fräser aufgebracht. Sie variieren in ihren Formen und Beschichtungen, abhängig vom Verwendungszweck und dem zu bearbeitenden Material. Zum Beispiel sind spezifische Schneidplatten für die Bearbeitung von Aluminium oder Buntmetallen erhältlich. Sie sind nach einem Normstandard klassifiziert und können anhand ihrer Normbezeichnung identifiziert werden. Wenn eine Schneidplatte abgenutzt ist, wird sie unkompliziert durch eine neue ersetzt. Wendeplatten zum Automatendrehen TNGG CERMET jetzt einfach und schnell online bestellen.
Anwendung
ISO Bezeichnung
+2
Schnittrichtung
Spangeometrie
+2

Varianten ab 8,70 €*
9,30 €*
Wendeplatten CCMT CERMET
Wendeplatten CCMT in verschiedenen Größen der Marke MetavCUT. Wir vereinfachen Ihnen die Auswahl. Bei uns sind die Wendeplatten nach dem Material, das sie bearbeiten können, kategorisiert. Derzeit umfasst unser Angebot Platten für Stahl, rostfreien Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz. So können Sie sich darauf verlassen, dass die ausgewählte Platte genau das Material bearbeitet, das Sie benötigen. Somit entfällt für Sie das mühsame Suchen und Vergleichen mit den einzelnen Sorten. Für die überwiegende Mehrheit der Anwendungen, nämlich ca. 80%, ist eine Auswahl nach dem zu bearbeitenden Material vollkommen zufriedenstellend, selbst in der Serienzerspanung. Sollten Sie dennoch unsicher sein, freuen wir uns, Ihnen bei der Auswahl zu helfen. Bearbeitbares Material: Die Wendeplatten eignet sich für die Bearbeitung von: Stahl, rostfreier Stahl, Guss Material: Das Material dieser Wendeplatte besteht aus CERMET. Cermet, CERMET ein Hartmetall, das auf Titanpartikeln basiert, ist eine Kombination aus Keramik und Metall - daher auch sein Name. Ursprünglich bestand es aus TiC und Nickel. Die modernen Cermets jedoch, sind nickelarm und haben eine Struktur, die aus Kernpartikeln von Titancarbonitrid Ti(C,N), einer zweiten Hartphase von (Ti, Nb,W)(C,N), und Kobalt als Bindemittel besteht. Ti(C,N) trägt zur Verschleißfestigkeit der Sorte bei, die zweite Hartphase verbessert den Widerstand gegen plastische Deformation, und das Kobalt sorgt für die notwendige Zähigkeit. Gegenüber Hartmetall hat Cermet den Vorteil einer höheren Verschleißfestigkeit und einer geringeren Neigung zum Kleben. Jedoch weist es eine niedrigere Druck- und Wärmewechselfestigkeit auf. Eine PVD-Beschichtung auf Cermets kann deren Verschleißfestigkeit weiter verbessern. Verfügbare ISO Wendeplatten CCMT: CCMT 060204-FG CCMT 060204-MT CCMT 09T304-FG CCMT 09T304-MT CCMT 09T308-MT CCMT 120404-MT War die richtige Wendeplatte in unserer Auswahl nicht dabei? Kein Problem, wir stehen Ihnen zur Seite! ► Übermitteln Sie uns ein Bild Ihrer Wendeplatte direkt via E-Mail. ► Senden Sie uns Ihre Zeichnung direkt per E-Mail. ► Übermitteln Sie uns Ihre Musterplatte oder Zeichnung per Postsendung. Ergänzen Sie diese Wendeplatten mit einem der Scheibenfräser. Wendeschneidplatten, die in der Zerspanungstechnik eingesetzt werden, werden auf vorgesehene Drehstähle oder Fräser befestigt. Je nach Anwendungsgebiet und dem Material, das bearbeitet werden soll, sind diese in verschiedenen Formen und mit speziellen Beschichtungen erhältlich. Es gibt beispielsweise Schneidplatten speziell für die Bearbeitung von Aluminium oder Buntmetallen. Diese Platten sind standardisiert und können durch ihre spezifischen Normbezeichnungen identifiziert werden. Sobald eine Schneidplatte verschlissen ist, wird sie einfach durch eine neue ersetzt. Wendeplatten CCMT jetzt einfach und schnell online bestellen.
ISO Bezeichnung
+2

2,96 €*
Wendeplatte SCMT CERMET
ISO Bezeichnung: SCMT 09T304-MT

3,24 €*
Hohe Härte und Verschleißfestigkeit

Cermets sind äußerst hart und beständig gegen Abnutzung, was sie zu idealen Materialien für langlebige Werkzeuge und Komponenten macht.

Beständigkeit gegen hohe Temperaturen

Cermets behalten ihre physikalischen Eigenschaften auch bei sehr hohen Temperaturen bei, was sie zu ausgezeichneten Materialien für Hochtemperaturanwendungen macht.

Präzision und Qualität

Aufgrund ihrer Härte und Festigkeit ermöglichen Cermets präzise Bearbeitungen und eine hohe Oberflächengüte, was besonders wichtig ist, wenn enge Toleranzen eingehalten werden müssen.