Dino-Lite Mikroskope für die Archäologie

1-11 von 11

Dino-Lite Mikroskope sind für die Archäologie ein sehr gutes Hilfsmittel vor Ort Bilder von mikroskopisch kleinen Teilen aufzunehmen und zu dokumentieren. Die Aufnahmen können mit einem GPS Empfänger gekoppelt werden, so daß der Fundort immer wieder aufgesucht werden kann. Die mitgelieferte DinoCapture Software ermöglicht das Dokumentieren und Katalogisieren der Aufnahmen. Vermessungen können direkt am Objekt vorgenommen werden.

Inebesondere die Modelle AM4815ZT, AM4815ZTL, AM7815MZT, AM7815MZTL mit der EDOF Funktion für mehr Tiefenschärfe helfen hier zur Katalogisierung.

In der archäologischen Feldforschung kann der WF-10 Wlan Adapter genutzt werden um die Bilder auf ein oder mehrere Mibilgeräte zu senden.

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie:

Beispielbilder für Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie:

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Dino-Lite Mikroskope in der Archäologie

Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer im Sinne des §14 BGB. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. MwSt.

Reklamationen: Die Lieferung ist nach Erhalt durch den Käufer sofort auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Schäden zu kontrollieren. Beanstandungen sind uns spätestens acht (8) Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als Akzeptiert. Beschädigungen durch den Transport sind bitte umgehend nach Erhalt der Ware dem Transporteur sowie auch an uns schriftlich zu melden.