"Der Eugen" das einfache Werkzeugkontrollgerät direkt an der Maschine

1-24 von 24

Werkzeugkontrolle von Rundlaufende Werkzeuge wie Bohrer, Fräser, Reibahlen, Gewindebohrer, Rollierwerkzeuge, Sägen, Schneidplatten (Wendeplatten – CBN,PKD,Hartmetall, Cermet, Keramik etc.).
Ebenso für Drehteile, Frästeile, Stanzteile etc.
 
Für alle diese Werkzeuge wurde das "EUGEN" Werkzeugkontrollgerät entwickelt. In 90% der Anwendungsfälle ist es nicht notwendig eine Messmaschine zu Nutzen, die erheblich mehr kosten würde als das Eugen Werkzeugkontrollgerät.

Die Aufnahme der rundlaufenden Werkzeuge erfolgt wahlweise über ein 2-Backen- oder 3-Backenfutter, oder eben mit ER-Spannzangen (16, 20, 32). Die Aufnahme von Wendeplatten kann über optionale Adapter erfolegn oder direkt mit der Bohrstange oder dem Halter (hierbei ist auf den Durchmesser des Backenfutters zu achten).

Eine Auswertung der einzelnen Schneidwerkzeuge erfolgt über die bekannten Dino-Lite Mikroskope, grundsätzlich lassen sich nahezu alle Geräte verwenden, aber wir empfehlem immer Geräte aus der EDGE Serie. Hierzu beraten wir Sie natürlich gerne.

Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer im Sinne des §14 BGB. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. MwSt.

Reklamationen: Die Lieferung ist nach Erhalt durch den Käufer sofort auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Schäden zu kontrollieren. Beanstandungen sind uns spätestens acht (8) Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als Akzeptiert. Beschädigungen durch den Transport sind bitte umgehend nach Erhalt der Ware dem Transporteur sowie auch an uns schriftlich zu melden.