Blog

Polarisationsfilter für ASH OMNIcore und INSPEX II

ASH Vision Technologies aus Irland haben für die OMNIcore und INSPEX II Inspektionsmikroskope einen Polarisationsfilter herausgebracht.

Der Anwender wird durch die Polarisation in die Lage gebracht, Lichtreflektionen auf stark glänzenden Oberflächen weitestgehend zu reduzieren. Dadurch ist es trotz glänzender Oberfläche möglich ein gutes Bild zur Qualitätskontrolle zu bekommen. Der Polarisationsfilter wird einfach auf die Linse geschraubt und aknn dann von 0-100% stufenlos eingestellt werden.

Besonder bei der Überprüfung von:
- Leiterplatten
- in der Qualitätskontrolle
- Herstellung medizinischer Geräte
- Präzisionstechnik
- Metallverarbeitung
- Werkzeuginspektion

Direkt zum Produkt: https://www.metav-shop.de/polarisierendes-ringlicht-fuer-ash-omnicore-und-inspex-ii-ai-801-423


Radienlehre für bis zu 32mm Radius von Microtech

Microtech bringt eine neue Serie für Radiusmessungen heraus. Mit integriertem Mikrocomputer können nunmehr Radien bis zu 32 meter einfach schnell und sicher gemessen werden.

Der Radiusmesser hat eine Auflösung von 1 μm (0,001mm). Der eingebaute Mikrocomputer mit 1,5" Touchscreen verfügt über eine Temperaturkompensation, mathematische Fehlerkorrektur, Go/NoGo-Funktion und einem internen Speicher für bis zu 100 Messwerte.Weitere Funktionen sind TOL, Max/min, Range, Data, Zero).

Die Datenübertragung erfolgt per WiFi oder USB Kabel auf Windows, Android oder iOS Systeme die bis zu 10m entfernt sein können. Eine kostenfreie Version der Auslesesoftware steht für alle Oberflächen zur Verfügung.

Die Messbereiche sind 60-2550mm; 100-11200mm; 200-32200mm.



Digitale Mikroskopie verändert die Diagnose in Entwicklungsländern

Das Mikroskop ist seit seiner Erfindung im 16. Jahrhundert eines der wichtigsten medizinischen Instrumente. Durch die Möglichkeit, das Wissenschaftler Bakterien und mögliche Schädlinge sehen können, ist die Diagnose - von der Infektion bis zur Erkrankung - um ein Vielfaches einfacher. Da eine genaue Diagnose für die Behandlung und damit für die Genesung von entscheidender Bedeutung ist, haben Mikroskope eine wichtige Rolle bei der Rettung von Millionen von Leben gespielt.

Die Technologie hat sich seit der Erfindung des Mikroskops immer wieder geändert. Bis hin zur Schaffung digitaler Mikroskope und Handmikroskope. Diese finden vielfältige Anwendung in nahezu allen möglichen Bereichen, einschließlich der industriellen Anwendung. Das digitale Handmikroskop war jedoch in Ländern wie Kenia besonders einflussreich.

Durch die Tatsache, dass wir in einer fortschrittlichen Industrienation leben, kann der Blick auf die Nöte anderer schon mal schwierig sein. Deutsche und Europäer haben Zugang zu hochentwickelter medizinischer Ausrüstung, Medikamenten und einigen der besten Ärzte der Welt. Leider gibt es eine Reihe von Entwicklungsländern - wie Kenia -die einfach nicht über die erforderlichen Mittel oder Einrichtungen verfügen.

Das afrikanische Land leidet unter Überbevölkerung, unzureichender Wasserversorgung und Abfallentsorgung, was zu einer hohen Häufigkeit und Verbreitung von Krankheiten im Zusammenhangmit unzureichend sauberem Wasser und sanitären Anlagen geführt hat. Mikroskope würden bei der Behandlung von bakteriellen Erkrankungen eine große Hilfe sein. Allerdings mangelt es an Platz, es stehen wenig monetäre Mittel zur Verfügung und mangelhaft ausgebildete Anwender haben es bisher nahezu unmöglich gemacht Innovationen anzuwenden.

Tragbare digitale Handmikroskope sind jedoch sehr benutzerfreundlich. Die aufgenommenen Bilder können auf digitalen Plattformen gemeinsam genutzt, gespeichert und analysiert werden. Dies würde es Ärzten in jeder Einrichtung ermöglichen, ihre Ergebnisse an einen entfernten Labortechniker zur Analyse zu senden, wodurch die Effizienz drastisch verbessert wird, indem die zum Transport von Proben zwischen den Standorten erforderliche Zeit verkürzt wird. Digitale Handmikroskope sorgen außerdem für eine bessere Qualitätskontrolle, da Bilder für die spätere Verwendung gespeichert werden können.

Es besteht kein Zweifel, dass Handmikroskope die Welt verändern. Ob Mitarbeiter eines industriellen Unternehmens Mikroskope verwenden, um eine Qualitätskontrolle an Maschinen oder Bauteilen durchzuführen, oder Ärzte im Ausland Krankheiten diagnostizieren - das digitale Mikroskop hat unser Leben entscheidend verbessert.

Originaltext: https://www.dinolite.us/blog/digital-microscopy-changes-the-diagnostic-game-in-developing-nations/

Automatische Messung mit dem Ash OMNI

Der Prüf- und Messprozess ist manchmal zeit- und arbeitsaufwendig??
Der Prozess und die Durchlaufzeit ist für die Produktionsdurchlaufzeit wichtig??
Der Messprozess ist zu subjektiv??
Der Messprozess - wie er aktuell ist - hat Auswirkungen auf die Produktqualität??

Die OMNIcore App "Automatic Measurement" ermöglicht die schnelle und einfachen und wiederholbare Messung verschiedener Teile.

Dadurch erhöhen Sie die Geschwindigkeit und Effizienz der Messungen.
Verbesser Sie die Wiederholgenauigkeit und Zuverlässigkeit der Messung.
Beseitigung von subjektiven Beurteilungen.
Und nicht zuletzt eine messbare Kosteneinsparung.


RK-06 neues Stativ für Dino-Lite Mikroskope

Gerade ist die Computex vorbei, schon kommen die ersten Neuerungen für die Dino-Lite Mikroskope.

Ab sofort gibt es das RK-06 Stativ für Dino-Lite. Ein Stativ, welches durch seine einfache Bauart, aber dennoch hohen Stabilität überzeugt. Die neu aufgelegte Feineinstellung ermöglicht eine schöne und einfache Feineinstellung im Z-Bereich. Das ist insbesondere bei großen Vergrößerungen von Vorteil.

Mit der optionalen Verlängerung kann die Höhe um jeweils knapp 30cm verlängert werden, was bei größeren Bauteilen von Nutzen ist.

Zusätzlich können bei dem RK-06 Stativ alle Zubehöre des beliebten RK-10 Stativs genutzt werden. Somit ist eine große Flexibilität von vorn herein gegeben.

Mehr Informationen: https://metav-shop.de/rk-06-stativ-fuer-dino-lite-mikroskope

Dino-Lite Stativ RK-06


Ein kleines Video der US amerikanischen Kollegen zum RK-06 Stativ mit verschiedenen Zubehören.


DinoCapture - Software für Dino-Lite Mikroskope

Heute gibt es das neue DinoCapture Softwareupdate zum Download bei Dino-Lite. Aktuelle Version: 1.5.27.

Neues:
- Die EDOF Kapazität wurde auf bis zu 30 Einzelbilder erhöht (Anwendungsvideo folgt).


Und was gibt es sonst noch neues?? Wie immer "General Bugfixes"

Viel Spaß mit den neuen Funktionen. Hier gehts direkt zum Download.

Die DinoCapture Software ist die Software die mit den Dino-Lite Mikroskopen ausgeliefert wird. Funktionsfähig ist die Software unter Windows XP, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, WIndows 10.

- Übersicht Dino-Lite Mikroskope
- Anwendungsbereiche Dino-Lite Mikroskope
- Funktionsübersicht Dino-Lite Mikroskope

From the core to the pro

ASH OMNI core Übersicht FeaturesWas macht man, wenn man ein gutes Inspektionsmikroskop produziert, was umfangreiche Features beinhaltet und eine große Bandbreite an Features hat, aber in der Anschaffung dem ein oder anderen zu teuer ist??

Klar, man extrahiert die Hauptfeatures, erstellt ein Basispaket und fügt die einzelnen Funktionen als Apps wieder hinzu. So geschehen bei den OMNI Inspektionsmikroskopen von ASH aus Irland.

Der Kern - der Core - besteht nunmehr aus dem Inspektionsmikroskop mit den Grundfeatures Benutzerverwaltung, Netzwerkanbindung, eMail-System und der Verzerrungskorrektur.

Als Apps können nun die Funkionen Messen, DXF Import, Bildvergleich (in 2 Optionen) und das Image Stacking dem System hinzugefügt werden. Der Anwender erhält somit die Möglichkeit sich das System je nach Anwendung - und nicht zuletzt Geldbeutel - zusammen zu stellen. Die Apps können auch nachträglich hinzugefügt und installiert werden. Frei nach dem Motto "Start from the core - then add your apps".

Verschiedene Linsen für Vergrößerungen bis zu 660x stehen ebenso zur Verfügung, wie eine große Anzahl an Beleuchtungen, Kreuztischen und Stativen. Alles genau auf die Anwender zugeschnitten.

Anwendung finden die AS OMNI core Inspektionsmikroskope in vielen Bereichen: Medizintechnik, Luftfahrt, Automotive, Elektrotechnik, Restauration, Kunststoff, Schmuckindustrie, Forensik, Metallurgie.

Übrigens hat ASH in 2017 den reddot Design Award für die OMNI Inspektionsmikroskope gewonnen.

Hier gehts direkt zur ASH Homepage.

Das OMNI core finden Sie hier bei uns.

 

Vergleichstabelle Omni Inspektionsmikroskop von ASH und EvoCam

Heute haben wir eine Vetgleichstabelle der Funktionen von unserem OMNI Inspektionsmikroskop und der EvoCam.

Direkt zum OMNI Inspektionsmikroskop.

Vergleich Funktionen EvoCam und OMNI Inspektionsmikroskop

 EvoCam

OMNI
Inspektionsmikroskop
Bildschirmmenü
Weißabgleich
Zoom
Überblick
Auto/Manueller Fokus
Automatische / manuelle Belichtung
Iris
Gain
Heliigkeitsabgleich
Intergriertes RInglicht (Ein/Aus, Intensität)
Bild auf USB Speichern
Bild Freeze
Infrarotmodus
Metrische und Imperiale Einheiten
Echtzeituhr (Datum & Zeit)
Hoher Kontrast (Schwarz/weiß)
3 programmierbare Voreinstellungen (optionale Tastatur notwendig)
x
Externe Lichtquellensteuerung
x
Großer Dynamikbereich
x
Fadenkreuz
x
Fokussperre
x
Messfunktion integriert (in XY Richtung und Cursor) (optionale Tastatur erforderlich)
x
Noise Reduction
x
Manuelle Kalibrierung (optionale Tastatur erforderlich)
x
Calibration Tracking
x
grafische Benutzeroberfläche (GUI) mit Maussteuerung
x
Bildspeicher im System
x
gespeicherte Bilder benennen
x
Aufrufen der gespeicherten Bilder
x
Bilder importieren
x
Steuerung Ringlicht nach quadrant
x
Focusstacking (erweiterte Tiefenschärfe)
x
Messfunktion
x
Anmerkungen und Markierungen hinzufügen
x
Bildervergleich
x
Bild-Overlay
x
Digitales Fadenkreuz
x
Verzerrungskorrektur
x
Direkte Verbindung PC USB
x
Netzwerkfähig per Ethernet
x
RS232 Ports für Drittanbieter
x

DinoConnect - neues Update für iOS

Die beliebte DinoConnect App ist für iOS geupdatet worden.

Neu hinzugefügt wurde die Funktion der Flexiblen Lichtsteuereung (FLC) und die Nutzung der AM4915-Serie.

DinoConnect ist die App für iPad / iPhone in Verbindung mit den Dino-Lite Mikroskopen. Die Dino-Lite USB Mikroskope werden an den WF-10 WiFi Adapter angeschlossen. Dieser sendet ein WiFi Signal, welches vom iPhone / iPad abgegriffen wird. Die Bilder wrden in der DinoCennect App dargestellt.

Beispielbild zur DinoConnect Software für iOS:

Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer im Sinne des §14 BGB. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. MwSt.

Reklamationen: Die Lieferung ist nach Erhalt durch den Käufer sofort auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Schäden zu kontrollieren. Beanstandungen sind uns spätestens acht (8) Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als Akzeptiert. Beschädigungen durch den Transport sind bitte umgehend nach Erhalt der Ware dem Transporteur sowie auch an uns schriftlich zu melden.